Naccos mit selbstgemachten Käsedip

Naccos mit Käsedip. Bis ich für mich die perfekte Kreation herausgefunden habe die mir schmeckt und das besser als im Kino, das hat über 2 Jahre gedauert. Vor allem war mir wichtig ohne diese Mehlschwitze, die mag ich ja mal gar nicht. Also hab ich immer wieder probiert und probiert und kreiert und experimentiert. Ich war immer völlig unzufrieden mit dem Ergebnis. Bis ich dann über 6 Monate einfach dieses Experiment ignoriert habe und an was anderes "experimentiert" habe. Und dann hatte ich wieder die Blätter in der Hand wo ich sämtlich Kreationen ausprobiert habe. Und dann dachte ich mir, ich versuche mal eine ganz andere Variante. Und bis jetzt liebe ich sie abgöttisch. Andere werden sie vom Geschmack her nicht mögen aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden! ;) 

 

Hier zum Rezept (und nix für Kalorienzähler) :

Zutaten

 

300g Cheddar

1 Becher Saure Sahne

50 - 100g Rama Creme Fine (Kochsahne)
Salz, Pfeffer, Paprika (Gewürze)

Zubereitung

 

 

1. Saure Sahne und Rama Creme Fine in einem Topf leicht erhitzen (darf nicht blubbern), dann die Gewürze mit verrühren

 

2. Nach und nach den Cheddar unterrühren bis der Käse komplett geschmolzen ist. Alles auf niedriger Temperatur!! Dies kann eine Weile dauern. (abschmecken nicht das es schon reicht an Käse)

 

3. In eine Schüssel geben und mit Naccos servieren und sofort lauwarm verzehren :)

 

Schmecken lassen :)

 

 

Solltet ihr dieses Rezept nach kochen dann sagt mir Bescheid wie ihr ihn findet! Für mich schmeckt er herrlich! :)

Voller Kalorien wie der im Kino ist er allemal. Aber immer sind die leckeren Sachen so voller Kalorien aber so oft isst man das ja auch nicht! ;)

 

Mögt ihr Käsedip mit Naccos oder isst ihr gerne was anderes im Kino?

 

eure Doris von Doricicas_Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Tamatheunicorn (Mittwoch, 10 Mai 2017 10:27)

    OMG ICH LIEBE DICH!!! Sieht das lecher aus und scheint auch wirklich einfach zu sein. Ich bin riesen Fan von Nachos, egal ob mit Käse überbacken, mit Käse Dip oder Salsa oder Alles zusammen und Hackfleisch on Top.
    Glaub ich muss auch mal ein Rezept zu meiner Rosted Salsa posten, passt zwar nicht in mein Beautysegment - aber egal - NACHOS gehn immer!
    Liebe Grüße,
    Tama <3

  • #2

    Danie (Mittwoch, 10 Mai 2017 11:08)

    Ich finde es kommt einfach nichts an gegen Nachos vom Cineplexx mit Käsesauce haha

    LG Danie von www.daaaniieee.at

  • #3

    Vanessa (Mittwoch, 10 Mai 2017 12:14)

    Muss ich unbedingt nach machen. Und endlich mal jemand der seine laktosefreien Produnkte zeigt. Ich bin also komplett angesprochen bei allem.
    So jetzt muss ich nachos und Käse kaufen gehen.
    Danke dir :)

    xoxo Vanessa

  • #4

    Sigrid Braun (Mittwoch, 10 Mai 2017 13:01)

    Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich liebe Nachos mit Käsesauce.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • #5

    Doricicas_Blog (Mittwoch, 10 Mai 2017 19:07)

    hahaha Tamatheunicorn, Das ist mal ein Kompliment!!! :D das freut mich sehr!!! Auf jeden Fall gehen Naccos immer!!!! Und das ist das beste daran! :D

    Liebste Grüße
    Doris von Doricicas_Blog

  • #6

    Doricicas_Blog (Mittwoch, 10 Mai 2017 19:08)

    Liebe Danie,

    Bei Cineplexx hab ich noch nie die Naccos probiert, aber wie gesagt Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so! :)

    Liebste Grüße
    Doris von Doricicas_Blog

  • #7

    Doricicas_Blog (Mittwoch, 10 Mai 2017 19:10)

    Liebe Vanessa,

    ich habe üüüberhaupt kein Problem damit zu zeigen das ich Laktoseintolerant bin. Was ist daran auch verwerflich? :) Deswegen finde ich es toll das du es toll findest und dich auch angesprochen fühlst! :)
    Ich glaube ich sollte erwähnen ich alle Rezepte laktosefrei mache (so gut es geht)
    Lass es dir dann schmecken! :)

    Liebste Grüße
    Doris von Doricicas_Blog

  • #8

    Doricicas_Blog (Mittwoch, 10 Mai 2017 19:11)

    Liebe Sigrid,

    viel spaß beim nachkochen, kannst mir ja sagen wie es dir geschmeckt hat! :)

    Liebste Grüße
    Doris von Doricicas_Blog