· 

Eier mit Senfsoße á la Oma

Wer kennt dieses Gericht nicht. Eier mit Kartoffeln und Senfsoße. Auch wenn meine Oma sie immer ganz anders macht als ich es hier in Deutschland kenne, liebe ich beide Varianten. Zum einen geht dieses Gericht sehr schnell und ist so unfassbar lecker. Meine Oma nutze als Gewürze immer das was gerade da war bzw momentan auf dem Markt zur Verfügung stand. Als Kind hab ich immer sehr gerne zugeschaut wie bäckt oder kocht und hab immer geholfen. Mir macht es auch noch sehr viel Spaß ihre Rezepte zu kochen, leider fehlt sie mir sehr aber ihren Rezeptbuch ist sie immer bei mir. :) Auch wenn Eier mit Senfsoße in Bulgarien nicht wirklich weit verbreitet ist, kannte es meine Oma, kann aber auch sein das es von hier hat. Da sie früher immer mal für einen gewissen Zeitraum hier war. Aber das weiß ich leider nicht mehr so genau und hatte mich auch nie interessiert.

 

Ich weiß nur, wenn es mal Eier mit Senfsoße in der Grundschule mal gab, war ich immer danach krank mit Magenverstimmung. Ich weiß bis heute nicht warum. Den anderen Kindern ging es prima nur mir nicht. Das sind die einzigen negativen Erfahrungen aber zum Glück überwiegen die positiven. :)

 

So nun stelle ich euch erstmal meine schnelle Variante vor und weiter unten die Variante meiner Oma. :)

Zutaten

 

200 - 400g Magerquark (kommt auf die Menge an wie viel Soße ihr wollt)

2-3 EL Senf

1 Prise Salz

1 Prise Zucker

Gewürze nach Geschmack

Zubereitung

 

  1. Alle Zutaten in ein Topf geben

  2. bei leichter Hitze so lange rühren bis es eine schöne cremige Soße entsteht 

  3. dann die hartgekochten Eier rein und nochmal 1-2 Minuten bei schwacher Hitze die Soße umrühren und  Fertig. :)
    (4-6 Eier)

Zutaten

 

 

30g Butter

2 EL Mehl

250ml Gemüsebrühe (Geht auch klare Fleischbrühe)

200g Milch

6 TL Frühlingszwiebel

ca. 150g TL-Erbsen

6 TL Senf

Salz, Pfeffer

Weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung

 

  1. Butter in einem Topf erlassen 

  2. Mehl unter Rühren darin anschwitzen

  3. mit Gemüsebrühe und Milch unter Rühren ablöschen und aufkochen

  4. bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen

  5. dabei mehrfach umrühren

  6. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden

  7. Zusammen mit den TK Erbsen in die Soße geben

  8. 2-3 Minuten köcheln lassen

  9. den Senf nun einrühren

  10. 1 Minute köcheln lassen und dabei ständig umrühren 

  11. fertig und genießen :)

 

Esst ihr gerne Eier mit Senfsoße? Wer hat sie für euch immer gemacht?

Freue mich auf eure Kommentare

Lasst es euch gut gehen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0