· 

1 Jahr Blog - Alles Gute

Unglaublich. Mein Blog wird 1 Jahr alt. 1 Jahr. 12 Monate. 48 Blogposts. Wahnsinn. Wer hätte gedacht das ich das mal mache. Vor ein paar Jahren hab ich mir immer Blogs angeschaut und mir gewünscht das auch zu machen. Und nun? Sitze ich hier schreibe diesen Geburtstagsblogpost und ich bin den Tränen  nahe. Wer hätte das gedacht. Und da es zum Gebuttstag natürlich auch Geschenke geben wird, bekommt mein Blog ein neues Logo das dann auch für immer bleibt. Und mein "Markenzeichen" wird. Und dieses Logo hat die unglaublich liebe Katharina von "Katharina's Fitnessküche" extra für mich designt und mit viel Geduld meine Wünsche einbezogen und ich muss sagen, sie hat es perfekt hingekriegt,ich bin unglaublich glücklich mit dem neuen Logo, was auch Wiedererkennungswert hat. 

 

Herzlichen Glückwunsch mein lieber "Doricicas"-Blog. :)

 

Aber heute gibt es eine weitere Premiere für euch. Ich gebe euch Fun-Fakts über mich und Essen / Küche. Damit ihr wisst auch ich bin keine Maschine und mache Fehler. ;)

 

 

12 Fakten über Mich und Kochen/ Backen/ Küche

 

  1. Ich hasse Pilze. Allerdings wenn ich koche und eine leckere Soße mache, verwende ich sehr gerne Pilze als Geschmack aber essen möchte ich diese nicht und deswegen kommen sie immer an den Rand vom Teller, von wo mein Partner oder meine Mama sie dann isst.

  2. Ich bin zu blöd für eine normale Tomatensoße, sie gelingt mir nie. Egal was für ein Rezept ich aussuche. Es schmeckt einfach nicht. Obwohl ich Spaghetti Bolognese echt mag
  3. In fast jedem Essen kommt bei mir Knoblauch rein. Ein Muss. Aber nur so viel das es mein Partner nicht merkt. ;) (er mag Knoblauch gar nicht)

  4. Ich hasse es wenn mir jemand mein System beim kochen ruiniert - wie einen anderen Topf nehmen oder so. Kurz vorm kochen weiß ich ganz genau welchen Kochtopf oder Pfanne ich für was nehme und wehe da ist ein falscher Topf auf dem Herd oder ich muss zu einem anderen greifen weil der besagte Topf schmutzig in der Spülmaschine ist, oh weit ganz weit weg von mir. Da kommt die totale Perfektionistin raus. Unheimlich auch für mich. hahaha

  5. Ich bin ein großer Tollpatsch in der Küche, immer wenn ich neue Kreationen ausprobiere hab ich auch neue Kratzer oder Verletzungen an meinen Fingern oder Händen. Immer.

  6. Alles was backe und bevor es auf dem Blog kommt, muss mein Partner das Gebackene auf Arbeit mitnehmen und mir ganz genau berichten wie es geschmeckt hat und ob den anderen auch geschmeckt hat und was nicht so berauschend war. Und dann ändere ich es bzw. kann ich es sofort auf meinem Blog schreiben und dann auch posten.
  7. Möhre warm und nicht mehr fest mag ich gar nicht. Deswegen tue ich sie auch immer ganz zum Schluss rein
  8. Mein Lieblingsessen seit Kindertagen ist Kartoffelgratin mit Schnitzel. Unfassbar. Ich esse es bis heute unglaublich gerne. Dazu kommt noch Sushi, Spagetthi Bolognese und Schnitzel mit Pommes.
  9. Ich muss jedes mal nach dem kochen die Küche putzen. Sonst fühle ich mich nicht wohl. Auch wenn der Kuchen noch im Ofen ist und ich an den noch was machen muss/möchte, ist die Küche wieder sauber. Aber niemand sollte sehen wie die Küche aussieht während ich backe oder koche. ;)
  10. Ich bin zu blöd die Rezepte meiner Oma nachzubacken. Nie gelingen mir ihre Kreationen. Ein einfacher Marmorkuchen nach Rezept meiner Oma? Ich bin dafür zu blöd. Er schmeckt bei mir einfach nicht.
  11. Seit ich ein Rezept für ein Käsekuchen für mich entdeckt habe, esse ich unglaublich gerne Käsekuchen (auch als Muffin), einmal im Monat gibts Käsekuchen bei uns im Haus. ;) (Rezept findet ihr hier)
  12. Beim Kochen oder Backen, läuft immer mein Laptop nebenbei mit einer Serie, einen  Film oder einfach nur Musik. Ich liebe es. Das entspannt total.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0