· 

Kartoffelgratin - leicht gemacht

Eins meiner Lieblingsgerichte. Ich liebte es nach Hause zu kommen und es roch nach frischem Kartoffelgratin von meiner Mama. Es gab absolut nichts besseres was meine Laune aufhellen konnte. 

Ich danke meiner Mama das sie mir nie verraten hat wie sie immer mein Kartoffelgratin gemacht hat. Denn das gab mir Motivation mein eigenes zu kreieren. :) 

 

Ich hab einiges versucht und herum experimentiert und oft hat es mir nicht geschmeckt. Bis ich dann mal "Resteverwertung" gemacht habe mit allem was ich da hatte. Und siehe da ein paar leckere Gewürze dazu und ein bisschen, war der leckere Auflauf fertig. Und ich muss nicht erwähnen wie sich meine Gaumen gefreut haben. :)

 

Ich hab für mich eine laktosefreie Variante herausgefunden und die schmeckt absolut fantastisch. :)

Zutaten

 

500g Kartoffeln

200ml laktosefreie Milch
50g laktosefreie Schlagsahne
150g laktosefreie Kochsahne

1 Prise Koblauchflocken

1 Prise Muskatnuss

Meersalz, Pfeffer und Paprika

Schmelzkäse

Zubereitung

 

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne gleichmäßige Scheiben schneiden

  2. Milch, Sahne und Schlagsahne miteinander verrühren und die Gewürze dazu mischen

  3. eine Auflaufform nehmen und den Boden mit Kartoffelscheiben bedecken

  4. Käse, Salz und Peffer über den Kartoffeln streuen und mit etwas Soße übergießen

  5. Dann wieder Kartoffelscheiben drauflegen, mit Käse, Salz und Pfeffer bestreuen und Soße drüber

  6. diesen Vorgang solange machen bis die Kartoffeln alle sind

  7. in der letzten Reihe Kartoffelscheiben, erst die Soße drüber und dann den Käse

  8. bei 150°C Umluft ca 1h backen und dann bei 160°C ca 30 Minuten zu Ende backen bis der Käse die gewünschte Farbe hat. (Backzeit variiert je nach Ofen - mal kann es länger dauern oder auch nicht. Immer mal mit einer Gabel reichstechen um zu sehen ob die Kartoffeln noch roh sind oder schon durch)

Guten Appetit :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Franziska (Mittwoch, 07 Februar 2018 20:40)

    Sieht lecker aus. Kartoffelgratin ist mein Favorit an Beilagen

  • #2

    Lilly (Donnerstag, 15 Februar 2018 09:32)

    Super lecker, einfache Zubereitung. Danke. :)